• An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

Termine

Home Home

Kinder-Skikurs des SC Jochenstein ein voller Erfolg.

Skikurs Geiersberg

Traditionell am Wochenende um den Dreikönigstag veranstaltete der SkiClub Jochenstein wieder seinen 3-tägigen Anfänger-Skikurs am Geiersberg. Die Regenfälle und warmen Temperaturen der letzten Tage konnten den besten präparierten Pisten jedoch nichts anhaben, so dass der "Geiersberger Gletscher" seinem Namen wieder einmal alle Ehre machte. Haupt-Organisatorin Anja Bischof konnte auf viele Übungsleiteraus den eigenen Reihen zurückgreifen. Daher wurden insgesamt 56 Kinder je nach Können und Vorerfahrung in 15 Gruppen eingeteilt. So konnte den Kindern in kleinen Gruppen auf spielerische Art und Weise das Skifahren beigebracht werden. Für einige Kinder war es das erste Erlebnis auf Skiern im Schnee oder mit dem Lift. Natürlich waren die Anfänger mächtig stolz als sie beim Abschlussrennen alleine durch den kleinen Kurs fahren konnten. Bei den fortgeschrittenen Kindern wurde die Technik und Sicherheit auf der Piste verbessert. Denn für die größeren war es auch eine Vorbereitung auf die nächsten Skikurse in Mitterdorf die demnächst an 2 Samstagen durchgeführt werden. 

"Wir sind stolz darauf, dass unser Skikurs so gefragt ist. Und ohne unsere große Anzahl an Übungsleitern wäre ein Skikurs mit so vielen Kindern auch nicht machbar. Hier gilt ein ganz besonderer Dank meinem Übungsleiter-Team“ merkt Anja Bischof, im Ski-Club zuständig für das Lehrwesen, an. Beim großen Abschluss-Rennen am Sonntag konnten dann die erfolgreichen Kursteilnehmer Ihren Eltern, Großeltern und Freunden ganz stolz zeigen was sie die letzten 3 Tage gelernt haben. Die abschließende Siegerehrung wurde von den einzelnen Skilehrern durchgeführt. Hier erhielten die Kinder dann Urkunden, Medaillen und einen Pistenführerschein. Mit Spaß am Skifahren und verbesserter Technik starten die Kinder jetzt in die kommende Wintersaison.

Skihaserlball

Am Dienstag den 05.12.2017 fällt die Kinderskigymnastik in Untergriesbach aus.

Skilehrer des SC Jochenstein bereiten sich auf Wintersaison vor.Fortbildung Zell am See
Der Startschuss in die Wintersaison fiel am vergangenen Wochenende für die Skilehrer des SC Jochenstein. Zwei Tage lang wurden sie auf den Pisten Zell am Sees in kleineren Gruppen durch Lehrwart Anja Bischof und Sportwart T homas Wohlstreicher, die auch die komplette Organisation übernommen hatten, geschult und auf die anstehenden Aufgaben des Winters vorbereitet. Da es für viele der erste Skitag war, stand anfangs die Schulung der eigenen Technik im Vordergrund, bevor viele Übungen zum klassischen „Pflug“ und zum parallelen Grundschwingen absolviert wurden.
 
Da die Skikurse, und im Speziellen die Anfängerkurse, sehr großen Zulauf finden und stets versucht wird, die Gruppen so klein wie möglich zu halten, ist es wichtig, neue Skilehrer zu akquirieren. Daher ist es besonders erfreulich, dass neben den Altgedienten wieder einige neue Gesichter dabei waren, die bereits Interesse bekundet haben, in diesem Winter Kurse abhalten zu wollen. Die Anfängerskikurse finden von 5.-7. Januar 2018 täglich von 13.00-16.00 Uhr am Skilift Geiersberg statt, die Skikurse für die bereits fortgeschrittenen Kids am 20. und 27.Januar 2018 in Mitterdorf. Hierfür ist eine Anmeldung noch möglich, die Plätze für die Anfängerkurse sind bereits belegt.

Jahresrückblick MTB-Renn-Team 2017

Der November ist so eine Art „Halbzeitpause“ für den Skiclub. Für den Sommersport ist es bereits zu kalt, für den Wintersport fehlen fast noch überall Schnee und Eis. Eine Gelegenheit für uns, auf die vergangene Rennsaison des Skiclub MTB-Teams zurück zu blicken.

Ein Teil des Rennteams

Seit mittlerweile 5 Jahren nehmen Kinder und Jugendliche an Mountainbike Rennen für den Skiclub teil. Zunächst nur sporadisch, an einigen kleineren Veranstaltungen, seit 2016 aber regelmäßig und auch bei größeren Rennen wie dem Granitmarathon in Kleinzell. Nachdem 2016 die Ergebnisse recht vielversprechend waren, wurde für 2017 der Entschluss gefasst, am Sparkassen-MTB-Cup teil zu nehmen. 2016 traten Julia Stoiber und Jonas Schwarz, quasi als Testfahrer, am Woidman MTB-Marathon in Tittling teil. Auf Anhieb fuhren die Beiden aufs Podest und so war stand fest: „Da fahren wir mit!!“

Allerdings war schon absehbar, dass mit den herkömmlichen Kinderrädern nicht viel zu holen sein wird. Also sahen wir uns nach einem „Material-Sponsor“ um. Fündig wurden wir im benachbarten Österreich. Peter Plöckinger von Radsport Plöckinger stellte uns 3 Räder zur Verfügung. Ausgerüstet mit neuem Material ging es an das Training. Begonnen wurde schon im November 2016 mit Lauf- und Krafttrainings. Seit 29. März waren wir durchgehend bis Oktober mit den Rädern unterwegs. Erstmals wurden 2 Termine angeboten. Mittwoch mit den Rennfahrern auf lange und anspruchsvolle Touren. Donnerstags zu kürzeren Ausfahrten und Technikübungen für Alle. Die Rennen waren zumeist am Samstag oder Sonntag. Entsprechend viel Arbeit für den Trainerstab und die Kinder und Jugendlichen.